The-Fan.Net LOGO

Finn und der Weg zum Himmel

Finn und der Weg zum Himmel
Bewertung:
Keine Bewertung
Film noch nicht bewertet!

OT: Finn und der Weg zum Himmel
Tragikomödie
Deutschland 2012
Regie: Steffen Weinert
Buch: Steffen Weinert
Musik: ---
Produzent: ---
Darsteller: Jacob Matschenz, Birge Schade, Elisa Schlott, Antoine Monot, Heinrich Schafmeister, Heio von Stetten, Markus Hering


Kurzinhalt:
Finn ist 26, hat aber den Intellekt und das Gemüt eines neunjährigen Jungen. Als sein Vater unerwartet stirbt, stellen sich für Finn viele neue, herausfordernde Fragen: Was soll er ohne Papa tun? Finn vermisst seinen Vater so sehr, dass er ihm am liebsten in den Himmel folgen möchte. Schon sehr bald nach der Beerdigung ist Finn der felsenfesten Überzeugung, dass auch sein Tod kurz bevorsteht, denn er stellt bei sich die gleichen Symptome fest, die auch sein Vater hatte. Und Finn weiß auch schon, wann er sterben wird.
Sowohl sein Vater als auch sein Großvater sind an ihrem Geburtstag gestorben, also wird auch er an seinem Geburtstag sterben. Und der ist in sechs Wochen.

Finn und der Weg zum Himmel (DVD)
mehr info hier




📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)

Überschrift: (Optional!)

(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Film bewerten?









Filmzitate aus "Finn und der Weg zum Himmel"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate