The-Fan.Net LOGO

Herbert & Schnipsi - Muttertag

Herbert & Schnipsi - Muttertag
Bewertung:
Keine Bewertung
Film noch nicht bewertet!
Film bewerten
OT: Muttertag (1997)
Komödie
Deutschland 1997
Regie: Helmut Milz
Buch: Claudia Schlenger
Musik: Peter Richter
Produzent: Sabine Boueke-Loosen, Helmut Milz
Darsteller: Claudia Schlenger, Hanns Meilhamer, Ingeborg Sassen-Haase, Franziska Stömmer, Rolf Illig, Rainer Basedow, Günter Grünwald, Simon Meilhamer, Kathi Leitner, Margot Mahler, Monika Manz, Willy Astor, Wolfgang Fischer, Alice Franz, Norbert Heckner, Bruno Hetzendorfer, Eva Mähl, Josef Moosholzer, Sepp Schauer


Kurzinhalt:
Das bayerische Komikerehepaar Hanns Meilhamer und Claudia Schlenger alias Herbert & Schnipsi präsentieren ihren ersten Film! Muttertag ist eine turbulente Komödie, in der die beiden liebenswerten bayerischen Helden ungewollt aber selbst verschuldet in abenteuerliche Situationen geraten. Eigentlich wollten Herbert & Schnipsi sich in aller Ruhe auf den bevorstehenden Muttertag vorbereiten, aber alles kommt ganz anders! Schnipsis Mutter (Ingeborg Sassen-Haase) dreht durch. Nicht nur, dass sie mit ihrem Hausmeister (Günter Grünwald) einen offenen Krieg führt und ihn mit einer Wasserpistole attackiert, sie lässt sich sogar die Antibabypille verschreiben und das mit siebzig! Für Herbert & Schnipsi steht fest: Mutti ist einsam. Ohne ihr Wissen machen sich die beiden auf die Suche nach einem Mann für Mutti. Dabei kommt es zu einer Reihe von fatalen Missverständnissen. Auf ihrer Suche versetzen Herbert & Schnipsi halb Bad Tölz in helle Aufregung; Zerschossene Fensterscheiben, betrogene Ehefrauen, durchdrehende Chefs und zähnefletschende Wachhunde damit müssen sich die beiden herumschlagen. Als sie dann noch zu Einbrechern werden, ist das Maß voll.

Herbert & Schnipsi - Muttertag (DVD)
>DVD bestellen<

"Muttertag" ist eine geistreiche und liebenswerte Komödie, in der sich Herbert & Schnipsi gezwungenermaßen in urkomische Situationen begeben. Eigentlich wollten lediglich ganz in Ruhe den bevorstehenden Muttertag vorbereiten, doch es kommt anders als geplant! Schnipsis Mutter (Ingeborg Sassen-Haase) dreht nun komplett durch. Nicht nur, dass sie mit ihrem Hausmeister (Günter Grünwald) einen offenen Krieg führt und ihn mit einer Wasserpistole attackiert, sie lässt sich sogar mit knapp siebzig die Antibabypille verschreiben. Spätestens an diesem Punkt wird Herbert & Schnipsi klar: Die Frau braucht Beschäftigung. Ohne Muttis Wissen machen sie sich auf die Suche nach einem Mann für sie. Dabei kommt es zu einer Reihe fataler Missverständnisse. Im Zuge des Gefechts versetzen Herbert & Schnipsi halb Bad Tölz in helle Aufregung. Doch damit nicht genug. Wo gehebelt wird, fallen Späne. Da können Herbert & Schnipsi nicht auf zerschossene Fensterscheiben, betrogene Ehefrauen und zähnefletschende Wachhunde Rücksicht nehmen. Als sie dann noch zu Einbrechern werden, scheint das Maß voll. Doch so ist es nicht. Denn neben all dem Kuddelmuddel geht es wirklich sehr vergnüglich zu. Frei nach dem Motto: "Geben Sie sich einen kleinen Stupsi- tanzen Sie mit Happy Huppsi"

Studio: KNM Home Entertainment
Sprache: Deutsch (DD 2.0)
Untertitel: Keine
Bildformat: 1.77:1, 16:9
Laufzeit: ca. 59 Min.
FSK: 6
Ländercode: 2

Erscheinungstermin: 26. April 2013




Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "Herbert & Schnipsi - Muttertag"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate