The-Fan.Net LOGO

Ender's Game - Das große Spiel

Ender's Game - Das große Spiel
Bewertung:
Humor: %%
Action: %%
Spannung: %%
Erotik: %%
Anspruch: %%
Gesamtbewertung:
Nur für Fans!
Nur für Fans!

Film bewerten
OT: Ender's Game
Sci-Fi-Action
USA 2013
Regie: Gavin Hood
Buch: Gavin Hood, Orson Scott Card (Roman: Enders Spiel)
Musik: Steve Jablonsky
Produzent: Orson Scott Card, Robert Chartoff, Lynn Hendee, Alex Kurtzman, Linda McDonough, Roberto Orci, Gigi Pritzker, Ed Ulbrich
Darsteller: Asa Butterfield, Harrison Ford, Ben Kingsley, Hailee Steinfeld, Abigail Breslin, Viola Davis, Aramis Knight, Suraj Partha, Nonso Anozie, Moises Arias, Khylin Rhambo, Jimmy Pinchak, Conor Carroll, Caleb J. Thaggard, Cameron Gaskins

Kinostart: 24.10.2013
Homepage/Trailer

Kurzinhalt:
In einer Welt der Zukunft, in der die Erde von Aliens bedroht wird, sucht das internationale Militär verzweifelt nach einem militärischen Genie, dem es gelingen kann, die überlegene Flotte des übermächtigen Gegners zu besiegen. Dazu rekrutiert Commander Mazer Rackham (Ben Kingsley) potentielle Kandidaten bereits im Kindes- alter, um sie in einer Militärschule im All isoliert auf den Kampf gegen die Außerirdischen vorzubereiten. Trainiert werden die Kinder vom hochdekorierten Colonel Hyrum Graff (Harrison Ford), der immer auf der Suche nach einem würdigen Nachfolger für den legendären Commander Mazer Rackham ist.

Unter den Kindern ist auch Andrew „Ender“ Wiggin (Asa Butterfield), ein ganz normaler Junge. Schon in kürzester Zeit meistert er die kompliziertesten und schwierigsten Aufgaben im Kampfsimulator und beweist großes strategisches Geschick. Plötzlich ruhen alle Hoffnungen auf die Rettung der Erde auf den Schultern dieses schüchternen und verschlossenen Jungen, der sich nichts sehnlicher wünscht als eine normale Kindheit. Wird die Rechnung des Militärs aufgehen? Oder wird das Kind unter der Last des Drills, der Einsamkeit und der Verantwortung zerbrechen?

Ender's Game - Das große Spiel [Blu-ray]
>DVD bestellen<

ENDER’S GAME ist ein großer Klassiker der Science Fiction. Bereits 1985 hat Orson Scott Card diesen Roman geschrieben, dessen Helden man so schnell nicht mehr vergisst. Regisseur und Drehbuchautor Gavin Hood (X-MEN ORIGINS: WOLVERINE) verfilmte das Weltraumabenteuer in spektakulären Bildern und mit hoch- karätiger Besetzung: Harrison Ford (INDIANA JONES, STAR WARS), Ben Kingsley (IRON MAN 3, SHUTTER ISLAND) und Viola Davis (Oscar®-nominiert für THE HELP, EXTREM LAUT UND UNGLAUBLICH NAH) spielen an der Seite der Hollywood-Jungstars Asa Butterfield (HUGO CABRET, DER JUNGE IM GESTREIFTEN PYJAMA), Hailee Steinfeld (TRUE GRIT - VERGELTUNG) und Abigail Breslin (LITTLE MISS SUNSHINE, ZOMBIELAND).

Studio: Constantin Film
Sprache: Deutsch (DTS-HD HR 5.1), Englisch (DTS-HD MA 5.1)
Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte
Bildformat: 2.40:1, 16:9
Laufzeit: ca. 114 Min.
FSK: 12
Ländercode: 2
Extras:
 • Ender’s Game Special (in engl., ca. 47 Min.)
 • Blick hinter die Kulissen (ca. 6 Min.)
 • Interviews (ca. 33 Min.)
 • Originaltrailer Deutsch (ca. 1,5 Min.)
 • Originaltrailer Englisch (ca. 1,5 Min.)

Erscheinungstermin: 06. März 2014

Ender's Game - Das große Spiel (DVD)
>DVD bestellen<

Studio: Constantin Film
Sprache: Deutsch (DD 5.1), Englisch (DD 5.1)
Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte
Bildformat: 2.40:1, 16:9
Laufzeit: ca. 110 Min.
FSK: 12
Ländercode: 2
Extras:
 • Ender’s Game Special (in engl., ca. 47 Min.)
 • Blick hinter die Kulissen (ca. 6 Min.)
 • Interviews (ca. 33 Min.)
 • Originaltrailer Deutsch (ca. 1,5 Min.)
 • Originaltrailer Englisch (ca. 1,5 Min.)

Erscheinungstermin: 06. März 2014




Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)

📝 geschrieben von 8martin

Endspiel?
Was für ein Popanz für ein Sci-Fi Abenteuer der hohlen Art. Nur technischer Schnickschnack bis zum Abwinken. Angehäuft mit einer ‘Schwarzen Pädagogik‘ der schlichten Art übertreffen sich die Akteure im ernst bis grimmig Schauen. Lediglich Harrison Ford als Colonel Hyrum Graff darf mal ein paar Sekunden einen altersmilden Gesichtsausdruck zeigen. Da wird er glatt übertroffen von Ben Kingsley als Mazer Rackham. Der Arme hat sich auch noch das Gesicht bis zu Unkenntlichkeit anmalen lassen müssen. Der Plot ist aus dem Versatzstückkasten des Weltraumschrotts: mit einer Mischung aus Boot Camp und Kadetten Drill werden Helden ausgebildet. Und der größte von ihnen ist der Titelheld Ender (Asa Butterfield). Egal ob im ‘gestreiften Pyjama‘ oder bei ‘Hugo Cabret‘ er gewinnt stets die Herzen der Zuschauer mit seinen wunderschönen großen Augen. Darin spiegelt sich Mut und Entschlossenheit, aber auch Trauer und Tränen. Abigail Breslin und Hailee Steinfeld müssen das Gegengewicht zum männlichen Vollpotential bilden.
Die Feinde sind Insektoide, die einer Gottesanbeterin ähneln und treten erst ganz am Ende auf. Sie stammen noch aus der Zeit als solche Wesen als Ameisen oder Spinnen über die Leinwand huschten. Der Name Formicula erinnert noch an ihre Vorfahren. Hier heißen sie natürlich ‘Formics‘. Der sympathische Held Ender wurde natürlich gelinkt und segelt in eine vielversprechende Zukunft. Mann war das spannend!? Schon schlecht, wenn man so weit von der Romanvorlage abweicht. Ja, die Helden werden halt auch alt: der Ben und der Harrison .K.V.

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "Ender's Game - Das große Spiel"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate