The-Fan.Net LOGO

Cinderella (2015)

Cinderella (2015)
Bewertung:
Keine Bewertung
Film noch nicht bewertet!
Film bewerten
OT: Cinderella (2015)
Fantasy/Romanze/Familienfilm
USA 2015
Regie: Kenneth Branagh
Buch: Chris Weitz
Musik: Patrick Doyle
Produzent: Simon Kinberg, David Barron, Allison Shearmur
Darsteller: Lily James, Cate Blanchett, Richard Madden, Helena Bonham Carter, Holliday Grainger, Sophie McShera, Derek Jacobi, Stellan Skarsgård, Nonso Anozie, Hayley Atwell, Ben Chaplin, Eloise Webb

Kinostart: 12.03.2015
Homepage/Trailer

Kurzinhalt:
CINDERELLA dreht sich um das Schicksal der jungen Ella (Lily James), deren Vater nach dem tragischen Tod der Mutter erneut heiratet. Um ihren liebevollen Vater zu unterstützen, heißt Ella ihre Stiefmutter Lady Tremaine (Cate Blanchett) und deren Töchter Anastasia (Holliday Grainger) und Drisella (Sophie McShera) herzlich in der Familie willkommen. Doch als auch ihr Vater unerwartet stirbt, ist Ella schutzlos der Eifersucht und den Grausamkeiten ihrer neuen Familie ausgeliefert. Als sie bald zu einer einfachen Dienerin degradiert und von allen hämisch „Cinderella“ genannt wird, scheint für Ella alles verloren. Wäre da nicht die Erinnerung an ihre Mutter, die Ella Mut und neue Hoffnung gibt. Als sie eines Tages in den Wäldern einem gutaussehenden Fremden (Richard Madden) begegnet, scheint Ella endlich einen Seelenverwandten gefunden zu haben. Sie hält den charmanten Mann für einen Bediensteten im königlichen Palast, nichtsahnend, dass er in Wirklichkeit der Prinz selbst ist. Als der Hof alle jungen Frauen des Landes zu einem großen Ball einlädt, sieht Ella die Gelegenheit gekommen, ihn wiederzusehen. Mit Hilfe einer guten Fee (Helena Bonham Carter) macht sie sich auf, um ihr Leben ein für alle Mal zu ändern…

Cinderella (2015) (DVD)
mehr info hier
Cinderella (2015) [Blu-ray]
mehr info hier
Cinderella (2015) (Amazon Video)

mehr info hier




Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)

📝 geschrieben von Kruemel

Purer Kitsch, den Kenneth Brennagh da fabriziert hat (ja, ich weiß: Disney und so... darauf hatte ich mich auch eingestellt). Ich hätte mir aber dennoch mehr Biss gewünscht. Cate Blanchett bleibt hinter ihrem Können zurück und konnte mich leider nicht als böse Stiefmutter überzeugen. Dafür war sie viel zu plump. Helena Bonham Carter ist nur kurz zu sehen, dafür ist ihre Stimme omnipräsent. Ob das wirklich gut ist, bezweifle ich gerade... Sicher sollte ihre Darstellung der leicht verpeilten guten Fee lustig sein, aber dafür ist sie dann doch zu zahm. Schade eigentlich.
Und der Prinz aka. "Robb Stark" (Richard Madden ohne Bart! Ich hab echt eine Weile gebraucht... ) gibt wie Lilly James wohl sein Bestes, aber so wirklich hat's bei mir nicht gezündet...

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "Cinderella (2015)"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate