The-Fan.Net LOGO

Man of Steel (2013)

Man of Steel (2013)
Bewertung:
Humor: 5%5%
Action: 90%90%
Spannung: 45%45%
Erotik: 10%10%
Anspruch: 25%25%
Gesamtbewertung:
Durchschnittlich!
Durchschnittlich!

Film bewerten
OT: Man of Steel (2013)
Sci-Fi/Action/Fantasy
USA 2013
Regie: Zack Snyder
Buch: David S. Goyer, Christopher Nolan, Jerry Siegel, Joe Shuster
Musik: Hans Zimmer
Produzent: Charles Roven, Deborah Snyder, Emma Thomas, Christopher Nolan
Darsteller: Henry Cavill, Amy Adams, Michael Shannon, Diane Lane, Russell Crowe, Antje Traue, Harry Lennix, Richard Schiff, Christopher Meloni, Kevin Costner, Ayelet Zurer, Laurence Fishburne, Carla Gugino

Kinostart: 20.06.2013

Kurzinhalt:
Clark Kent (Henry Cavill) ist ein junger Mann mit Superkräften jenseits aller menschlichen Vorstellungskraft. Dennoch oder vielleicht sogar deswegen fühlt er sich allein und isoliert. Vor Jahren hat ihn sein Vater Jor-El (Russell Crowe) von Krypton, einem hoch entwickelten Planeten, zur Erde geschickt und nun sieht sich Clark ständig mit der Frage konfrontiert: Wieso bin ich hier? Geprägt von den Werten seiner Adoptiveltern Martha (Diane Lane) und Jonathan Kent (Kevin Costner) entdeckt Clark bald, dass Superkräfte zu haben auch Verantwortung mit sich bringt und die Notwendigkeit, schwierige Entscheidungen zu treffen. Clarks Adoptivvater glaubt, dass die Menschheit nicht bereit ist, zu erfahren, wer sein Sohn wirklich ist und welche Fähigkeiten er hat. Doch als die Welt vom finsteren General Zod (Michael Shannon) angegriffen wird, braucht sie ihn dringender als jemals zuvor - ob sie nun bereit ist oder nicht.

Man of Steel (2013) (DVD)
mehr info hier
Man of Steel (2013) [Blu-ray]
mehr info hier
Man of Steel (2013) [3D Blu-ray]
mehr info hier




Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)
📝 geschrieben von Kruemel

Mir hat der ganz gut gefallen, aber ich habe auch nicht so viele Superman-Filme gesehen. Allerdings fand ich die Ursprungsgeschichte auch etwas langatmig, die Erd-Kindheits-Geschichte hingegen hat mir gut gefallen, auch durch die gestreuten Rückblicke.
Ich muss aber Psycho Recht geben, dass die Charaktere nicht vollends überzeugen und ja, auch mir hat der Humor gefehlt.

📝 geschrieben von DerPsycho

Zack Snyder hat sich mit "Man of Steel" an einen erneuten Reboot der Comicverfilmung gewagt und macht vieles besser als der Vorgänger mit "Superman Returns". Dennoch ist "Man of Steel" alles andere als ein perfekter Film. Das beginnt schon ganz einfach damit - man muss es einfach mal sagen - dass man Supermans Ursprung und Kindheit so langsam nicht mehr sehen kann. Zu oft hat man in den letzten Jahren gerade die Ursprünge der bekanntesten Superhelden (allen voran Superman, Spider-Man und Batman) gesehen. Irgendwann reicht es mal...! Zwar bemüht sich Snyder, mehr Action bereits auf Krypton zu bieten und dabei andere Charaktere zu etablieren (allen voran General Zod). Auch erzählt er Supermans/Clark Kents Jugend in Rückblenden immer wieder zwischendurch. Das allerdings hat den Effekt, dass die Handlung ungemein zerstückelt und zerfahren wirkt. Die Augenblicke und Charaktere wissen dadurch auch nicht zu fesseln. Superman bleibt eigenartig eindimensional. Das ist vor allem deshalb schade, weil man merkt, dass man bemüht war, hier etwas mehr Tiefe zu bieten, dies aber leider nicht vertieft und zu kurz kommt. Das zeigt sich gerade im zweiten Teil des Films, wo die Action geradezu bombastisch wird und für sich genommen phänomenal ist.
Trotzdem: Die darin versteckte Handlung sieht man in jedem zweiten Superheldenfilm und die Charaktere lassen den Zuschauer eher kalt.
Auch der Humor kommt deutlich zu kurz - vieles ist einfach zu bierernst umgesetzt.
Das ist alles schlecht für den Film, der leider insgesamt doch hinter seinen Möglichkeiten zurückbleibt.

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "Man of Steel (2013)"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate