The-Fan.Net LOGO

Star Trek: Beyond (2016)

Star Trek: Beyond (2016)
Bewertung:
Keine Bewertung
Film noch nicht bewertet!
Film bewerten
OT: Star Trek Beyond (2016)
Sci-Fi/Action/Abenteuer
USA 2016
Regie: Justin Lin
Buch: Simon Pegg, Doug Jung
Musik: Michael Giacchino
Produzent: J.J. Abrams, Justin Lin, Roberto Orci, Lindsey Weber
Darsteller: Chris Pine, Zachary Quinto, Simon Pegg, Karl Urban, Anton Yelchin, Zoe Saldana, John Cho, Idris Elba, Sofia Boutella, Shohreh Aghdashloo, Fiona Vroom, Deep Roy, Melissa Roxburgh, Lydia Wilson

Kinostart: 21.07.2016

Kurzinhalt:
Captain Kirk (Chris Pine) macht in „Star Trek Beyond“ die Enterprise startklar, um mit seiner loyalen Crew einmal mehr fremde Planeten zu erforschen. Gleich für mehrere Jahre soll sie ihre neue Mission in die Weiten des Weltalls führen und nicht alle außerirdischen Lebensformen, denen sie begegnen, werden Kirk, seinem Ersten Offizier Spock (Zachary Quinto), Nyota Uhura (Zoe Saldana), Dr. Leonard McCoy (Karl Urban), Pavel Chekov (Anton Yelchin) und dem gewitzten Chefingenieur Scotty (Simon Pegg) freundlich gesinnt sein.

Star Trek: Beyond (2016) (DVD)
mehr info hier
Star Trek: Beyond (2016) [Blu-ray]
mehr info hier
Star Trek: Beyond (2016) (Amazon Video)

mehr info hier




Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)
📝 geschrieben von DerPsycho

Allen, denen die letzten beiden Star Trek-Filme (die ja in einem Paralleluniversum spielen) gefallen haben, dürften auch mit "Beyond" keine Probleme haben. Auch dieser ist wieder ein Blockbuster, der den Zuschauern Popcornkino vom Feinsten gewährt. Diesmal hat man große Teile der Handlung auf einen Planeten verlagert, was wieder für eine etwas andere Dynamik sorgt. Gut gefallen haben mir dabei besonders, dass die einzelnen Crewmitglieder für eine Zeit lang auf sich alleine (bzw. auf eine kleine Gruppe) gestellt sind. Die Schlachten sind fulminant und die Action wieder rasant, auch wenn es - gerade zu Beginn des Films - auch ruhige Passagen gibt. Davon hätte ich mir gerne noch mehr gewünscht, auch damit die Charaktere etwas mehr Tiefe bekommen. Blockbuster halt...
Storymäßig gibt es ein paar (kleinere und größere) Überraschungen. Auf jeden Fall meint es das Paralleluniversum nicht gut mit der Enterprise.
Gut gefallen haben mir außerdem die lobenswerte Einordnung in die Star Trek-Timeline, die Vorkommnisse aus der Serie (Star Trek - Enterprise) aufgreift und auch den alten Spock (also auch Leonard Nimoy) würdig verabschiedet.

📝 geschrieben von DerPsycho

Ach, immerhin ist es den Machern gelungen, die neue Kino-Filmserie so in das Trek-Universum einzugliedern, dass es die anderen, alten, Serien und Filme nicht irrelevant macht. Das Ganze spielt einfach in einer Art alternativen Zeitlinie.
Ich mag die neuen Filme als Blockbuster, aber an den Charme der anderen Star Trek-Reihen kommt es nicht ganz ran.

📝 geschrieben von angel49

Na für den neuen Film kann ich mich nicht Begeistern,da bleibe ich eher bei denen die ich
schon oft gesehen habe und die mir auch eher gefallen.

Der Film sagt mir leider gar nicht zu.

📝 geschrieben von Lakai

Bin kein Trekki, mochte trotzdem die alten Filme auch teilweise und die Serien mit Picard also hab ich nicht viel Ahnung, aber die neuen Filme fand ich richtig gut und diesen Trailer auch. Für harte Trekk Fans wahrscheinlich ein Affront.
Aber alles wird neu aufgebracht, Terminator, Star Wars, Star Trek, Alien, Robocop,Jaws. Die haben ja keine neuen Ideen mehr, trotzdem wird es Spass machen beim schauen, jedenfalls manches nicht alles.

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "Star Trek: Beyond (2016)"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate