The-Fan.Net LOGO

Der Schneider von Panama

Der Schneider von Panama
Bewertung:
Humor: 60%60%
Action: 60%60%
Spannung: 80%80%
Erotik: 40%40%
Anspruch: 60%60%
Gesamtbewertung:
gut!
gut!

Film bewerten
OT: The Tailor Of Pananma
Agentenfilm
USA 2000
Regie: John Boorman
Buch: Andrew Davies, John Le Carrè, John Boorman
Musik: Shaun Davey, Irving Berlin
Produzent: John Boorman
Darsteller: Pierce Brosnan, Geoffrey Rush, Jamie Lee Curtis, Leonor Varela, Brendan Gleeson, Harold Pinter, Catherine McCormack, Daniel Radcliffe, Lola Boorman, David Hayman, Mark Margolis, Martin Ferrero, John Fortune, Martin Savage, Edgardo Molino, Jon Polito, Jonathan Hyde, Dylan Baker, Paul Birchard, Harry Ditson, Ken Jenkins, Adolfo Arias Espinosa, Juan Carlos Adames


Kurzinhalt:
Stephanie Obst (TV Movie) 2001-09: Pierce Brosnan hat sichtlich viel Spaß an seinem Auftritt als Anti-Bond. Wir auch! In den absurd-komischen Szenen ist der Film am besten: Etwa wenn sich der Agent und sein Informant zu konspirativen Gesprächen im Bordell oder einer Schwulenbar treffen. Leider versetzt Regisseur und Co-Autor Boorman den schwarzen Humor der Story mit melodramatischen Thriller-Elementen. Wodurch alles nur ein wenig in die Länge gezogen wird. Das wäre nicht nötig gewesen.

Der Schneider von Panama (DVD)
mehr info hier




Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)

📝 geschrieben von Jimmy the Gent

Klasse Film, hier ist Brosnan weitaus besser denn als Bond - was daran liegt das das Drehbuch sehr viel besser, makaberer und interessanter ist. So einen durchtriebenen und linken Geheimagenten hat wohl noch kein Film so schonungslos dargestellt, auch der Gegenpart, nämlich der besagte Schneider, hat etwas fesselndes. Ich habe diesen Film mit weitaus mehr Begeisterung als alle 007-Steifen seit Sean Connery!!

📝 geschrieben von Corleone

der film is toll...

ich mag ihn vorallem deswegen, weil geoffrey rush als scheider mitspielt. (neben marlon brando mein liebelingsschauspieler)...

der film is cool, die kameraführung ist toll keine ahnung warum ...

📝 geschrieben von GM00524


❗ Spoilerwarnung ❗
Als Unruhestifter und Ränkeschmied wird der britische Spion Andrew Osnard von seiner Behörde nach Panama abgeschoben.
Aber auch dort macht er weiter wie gehabt: Er erpresst den herzensguten Harry Pendel, der als Schneider des Präsidenten ein beschauliches Leben führt, um Insider-Informationen zu erhalten.

Harry wiederum leidet nicht nur unter Schulden, sondern auch unter einer zügellosen Phantasie und tischt Osnard die abenteuerlichsten Geschichten von einer bevorstehenden Revolution und dem geplanten Verkauf des Panamakanals auf.

Das wiederum alarmiert den englischen und amerikanischen Geheimdienst, und ehe Harry es sich versieht, hat er eine internationale Militärkrise ausgelöst.


Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "Der Schneider von Panama"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate