The-Fan.Net LOGO

Finale in Berlin (1966)

Finale in Berlin (1966)
Bewertung:
Keine Bewertung
Film noch nicht bewertet!

OT: Funeral in Berlin (1966)
Thriller
Großbritannien/USA 1966
Regie: Guy Hamilton
Buch: Evan Jones, Len Deighton (Roman)
Musik: Konrad Elfers
Produzent: Charles D. Kasher
Darsteller: Michael Caine, Paul Hubschmid, Oskar Homolka, Eva Renzi, Guy Doleman, Hugh Burden, Heinz Schubert, Wolfgang Völz, Thomas Holtzmann, Günter Meisner, Herbert Fux, Rainer Brandt, Marthe Keller


Kurzinhalt:
Michael Caine ist Harry Palmer, ein ehemaliger Unteroffizier der Armee. Unfreiwillig tritt er als Spion in den Dienst Ihrer Majestät, weil er sonst für lange Zeit hinter Gittern landen würde. Palmer wird nach Berlin geschickt, um einen russischen General zu befreien, der zum Überlaufen bereit ist. Widerstrebend akzeptiert er den Auftrag und arrangiert eine Flucht mithilfe einer vorgetäuschten Beerdigung... unglücklicherweise aber verlässt der falsche Körper Russland im Sarg. Caine bleibt wie immer cool und verfolgt seinen Auftrag, der ihn auch in die Arme schöner Frauen führt, vor der beeindruckenden Kulisse des geteilten Berlin.

Finale in Berlin (1966) (DVD)
mehr info hier




📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)

Überschrift: (Optional!)

(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Film bewerten?









Filmzitate aus "Finale in Berlin (1966)"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate