The-Fan.Net LOGO

Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (2018)

Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (2018)
Bewertung:
Humor: 20%20%
Action: 60%60%
Spannung: 50%50%
Erotik: 0%0%
Anspruch: 40%40%
Gesamtbewertung:
Sehenswert!
Sehenswert!

OT: Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald (2018)
Fantasy/Abenteuer
Großbritannien/USA 2018
Regie: David Yates
Buch: J.K. Rowling
Musik: James Newton Howard
Produzent: David Heyman, Steve Kloves, J.K. Rowling, Lionel Wigram
Darsteller: Johnny Depp, Kevin Guthrie, Carmen Ejogo, Wolf Roth, Eddie Redmayne, Zoë Kravitz, Callum Turner, Derek Riddell, Cornell John, Ezra Miller, Ingvar Eggert Sigurðsson, Poppy Corby-Tuech, Andrew Turner, Maja Bloom, Dan Fogler, Jude Law, Jamie Campbell Bower

Kinostart: 15.11.2018

Kurzinhalt:
Gellert Grindelwald (Johnny Depp), für dessen Verhaftung Newt Scamander (Eddie Redmayne) gesorgt hat, ist die Flucht gelungen. Und nicht nur das: Der Schurke hat zwischenzeitlich eine noch größere Anhängerschaft aus Zauberern um sich geschart, um seinen düsteren Plan umzusetzen, der die Vorherrschaft der reinblütigen Magier über die Muggel vorsieht. Einzig Grindelwalds ehemaliger Liebhaber Albus Dumbledore (Jude Law) wäre in der Lage, ihn zu stoppen, kann aber nicht selbst gegen Grindelwald vorgehen. Darum benötigt er die Hilfe seines früheren Schülers Scamander, der so in sein nächstes Abenteuer stürzt - und dieses Mal verschlägt es ihn nach Europa, genauer gesagt nach Paris. Denn dort ist der mysteriöse Credence (Ezra Miller) untergetaucht, den Grindelwald für sich gewinnen will. Newts Freundin Tina (Katherine Waterston) ist in Paris bereits auf der Suche nach dem Obscurial und als auch ihre Schwester Queenie (Alison Sudol) dorthin reist, brechen schließlich Newt und sein Freund, der Muggel Jacob Kowalski (Dan Fogler), ebenfalls Richtung Frankreich auf...

Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (3D Blu-ray)
mehr info hier
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (4K Ultra HD) [Blu-ray]
mehr info hier

Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (2018) (DVD)
mehr info hier
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (2018) [Blu-ray]
mehr info hier



📝 Rezension geschrieben von DerPsycho

Anders als der erste Teil der "Phantastischen Tierwesen" ist der zweite Teil "Grindelwalds Verbrechen (etwas merkwürdiger Name, finde ich...) um einiges düsterer und ernster. Ähnlich eigentlich wie die späteren Harry Potter-Filme. Die Charaktere des erstens Teils spielen weiterhin die Hauptrolle, werden allerdings um neue ergänzt und teilweise auch ausgefeilter gezeichnet. Das kann jedoch nicht ganz darüber hinwegtäuschen, dass die Charaktere weiterhin nicht immer überzeugen. Auch der Plot hat insgesamt nicht ganz soviel Gehalt wie die der späteren Harry Potter-Teile.
Dennoch konnte mich der Film insgesamt durch Optik, Stimmung und die Schauspieler überzeugen und macht gespannt auf Zukünftiges aus den "Wizards' Chronicles" oder wie die Macher ihre Serie nun neuerdings nennen...


📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)

Überschrift: (Optional!)

(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Film bewerten?









Filmzitate aus "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (2018)"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate