The-Fan.Net LOGO

Pi - Der Film

Pi - Der Film
Bewertung:
Humor: 1%1%
Action: 25%25%
Spannung: 52%52%
Erotik: 0%0%
Anspruch: 60%60%
Gesamtbewertung:
gut!
gut!

Film bewerten
OT: Pi
(Pi - System im Chaos)
Sci-Fi-Thriller
USA 1998
Regie: Darren Aronofsky
Buch: Darren Aronofsky, Sean Gullette, Eric Watson
Musik: Clint Mansell
Darsteller: Sean Gullette, Mark Margolis, Ben Shenkman, Pamela Hart, Stephen Pearlman, Samia Shoaib, Ajay Naidu


Kurzinhalt:
Der Mathematiker Maximilian Cohen (Sean Gullette) versucht seit Jahren das numerische System und die Ordnung im natürlichen Chaos zu entschlüsseln und entfernt sich dabei zunehmend von der realen Welt. Als er ungeahnte Resultate erzielt und gar auf eine Verbindung zwischen Chaostheorie und Aktienkursen stößt, beginnen sich diverse Interessengruppen für den im wahren Leben zunehmend irrationaler agierenden Cohen zu interessieren.

Kinostarts:
Deutschland: 8.4.1999 Wiederaufführung: 17.4.2003

Pi - Der Film (DVD)
mehr info hier




Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)

📝 geschrieben von GuArDiAPeRtIcArA

anfänglich ambitioniert und durchaus sehenswert, später klischeebeladen (das leidende Genie, die bösen Mächte, der goldene Schnitt ) und langweilig, die 'verstörenden, surrealen' Bilder sowie die Kamera sind reiner Selbstzweck bzw. überblenden die bedeutungslose Handlung .. eine Mischung aus Galileo-Mystery und Dan Brown in Arthouse-Look

📝 geschrieben von the_scarface

Solltest dir auch Zeit dafür nehmen ist nämlich kein einfacher Film und nix für zwischendurch. Da muss man auch höllisch aufpassen damit einem ja nix entgeht!

📝 geschrieben von GuArDiAPeRtIcArA

Den werd ich mir demnächst mal ansehen!

📝 geschrieben von the_scarface

Ich hab mir den Film auf Englisch reingezogen und das ganze kam sehr realistisch rüber. Ich find die Machart mit dem grobkörnigen Schwarz/Weiß gut gewählt, das kommt der Atmosphäre gut. Auch einige verstörende Szenen wie


❗ Spoilerwarnung ❗
die Stelle mit dem Gehirn in der U-Bahn oder am Ende das er sich mit der Bohrmaschine in die Schläfe bohrt.


Aber ein sehr interessantes Thema, für einen Independent Film erstaunlich gut gespielt und jenseits vom Hollywood-Mainstream.

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "Pi - Der Film"

💬 "There is a pattern everywhere."

💬 "Mathematik ist die Sprache der Natur."


Noch mehr Filmzitate