The-Fan.Net LOGO

Alfred Hitchcock zeigt (1955)

Alfred Hitchcock zeigt (1955)
Bewertung:
Humor: 50%50%
Action: 50%50%
Spannung: 100%100%
Charaktere: 60%60%
Anspruch: 60%60%
Gesamtbewertung:
Erstklassig!
Erstklassig!

Serie bewerten
OT: Alfred Hitchcock Presents (1955)
(Alfred Hitchcock präsentiert)
Serie (266 episoden á 30 min)
USA 1955 - 1962
Regie: Herschel Daugherty, Paul Henreid, Norman Lloyd, Stuart Rosenberg
Buch: Bill S. Ballinger, James P. Cavanagh, Robert Bloch
Musik: Paul Dunlap, Frederick Herbert, Bernard Herrmann, Lyn Murray, Joseph E. Romero
Produzent: Joan Harrison, Alfred Hitchcock, Norman Lloyd
Darsteller: Präsentator Alfred Hitchcock . Estelle Winwood, Dennis Morgan, Elizabeth Patterson, Ellen Corby, Ida Moore, Jeanette Nolan, Jo van Fleet, Oscar Homolka, Claude Akins, E.G. Marshall, Jack Klugman, Carol Lynley, Vince Edwards, Martin Balsam, Jessica Tandy, Tom Conway, William Shatner, Dennis Day, Kenneth Haigh, Claude Rains, Charles Bronson, Ray Milland, John Ireland, Sharon Farrell, Gladys Cooper, Steve Forrest, Walter Matthau, Dick Van Dyke, John Williams (2), Harry Dean Stanton, Peter Lawford, John Cassavetes, Gena Rowlands, Jocelyn Brando, Paul Stewart (1), Everett Sloane, Steven Hill, Barry Nelson, Michael J. Pollard, Laurence Harvey, Robert Vaughn, Patricia Hitchcock, Aaron Spelling, Cloris Leachman, Rip Torn


Kurzinhalt:
Der "Master of Suspense" Alfred Hitchcock lädt Sie ein in eine Welt, in der Mord und Totschlag an der Tagesordnung sind, wo verruchte Femme Fatales auf mordlüsterne Killer treffen.

Alfred Hitchcock präsentiert - Teil 2 (4 DVDs)
>DVD bestellen<

Die zweite Collection zur legendären Thrillerreihe des "Master of Suspense" Alfred Hitchcock


Keine andere TV-Serie brachte soviel Hollywoodprominenz ins Fernsehen wie die legendäre Thrillerreihe vom "Master of Suspense" Alfred Hitchcock. Stars wie Charles Bronson, Robert Redford, Vincent Price oder Roger Moore geben sich die Ehre, um die Zuschauer mit Geschichten über Mord, Totschlag und teuflische Intrigen in ihren Bann zu ziehen. (27 Episoden auf 4 DVDs)

Studio: Koch Media
Sprache: Deutsch, Englisch (DD 5.1)
Untertitel: Deutsch
Bildformat: 1.33:1 (4:3)
Laufzeit: ca. 732 Min.
FSK: 12
Ländercode: 2
Extras:
 • Featurette "Alfred Hitchcock präsentiert: Ein Blick zurück"
 • Booklet mit Episodenguide
 • Zwei weitere TV Arbeiten von Hitchcock

Erscheinungstermin: 21. August 2009


Alfred Hitchcock präsentiert - Teil 1 (3 DVDs)
>DVD bestellen<

Die besten Episoden aus Alfred Hitchcocks beliebter Fernsehserie in einer aufwändigen Edition

Auf dem Höhepunkt seiner Schaffenskraft, in welcher Hitchcock große Kassiker, wie "Vertigo", "Der unsichtbare Dritte", "Psycho" u.a. drehte, produzierte er diese aufwändige und hochkarätig besetzte TV-Serie, bei welcher er auch mehrmals Regie führte und sein ganzes Können unter Beweis stellte. (20 Episoden auf 3 DVDs)

Studio: Koch Media
Sprache: Deutsch (DD 2.0), Englisch (DD 2.0)
Untertitel: Deutsch
Bildformat: 1.33:1, 4:3
Laufzeit: ca. 523 Min.
FSK: 12
Ländercode: 2
Extras:
 • Deutsche Trailer zu "Psycho", "Die Vögel" und "Marnie" (ca. 30 min.)
 • Booklet mit Episodenguide

Erscheinungstermin: 27. März 2009




Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)
📝 geschrieben von GuArDiAPeRtIcArA

natürlich wird diese Serie heute nur noch wegen des Namens Hitchcock angesehen - wenn überhaupt. Natürlich ist das teilweise etwas (sehr) angestaubtes 50er Jahre-Fernsehen. Die wirklich witzigen, schwarz humorigen und makaberen Auftritte von Hitchcock zu Beginn jeder Episode sind jedoch grandios. Hitchcock hat es wie kein zweiter Regisseur verstanden sich in jedem Augenblick selbst zu vermarkten - dies jedoch auch höchstem Unterhaltungs-Niveau.

Die einzelnen Episoden schwanken in der Qualität, sowohl was Story als auch was die Umsetzung betrifft. Hitchcock hat einige Episoden übrigens höchst persönlich gedreht, allerdings das Drehbuch schreiben lassen. In einer Geschichte wird z.B. ein Mann, der nur seine ermordete Frau entsorgen will, ständig von einem überkorrekten Polizisten verfolgt: man fühlt sich dort unweigerlich an die erste Hälfte von Psycho erinnert - nur das diese TV-Arbeit vor Psycho entstand. Insofern ist diese Serie vor allem auch für diejenigen interessant, die sich in Hitchcock Kino-Werk schon besser auskennen. Interessant ist außerdem, dass der junge Robert Altmann für 2 Episoden verantwortlich war (das dürften mit seine ersten Regie-Arbeiten überhaupt gewesen sein?)

'Alfred Hitchcock Presents' ist gutes, überdurchschnittliches 50er-Jahre-Fernsehen, dass natürlich vom prominenten Namen profitiert, diesem jedoch auch - zu mindestens teilweise - gerecht wird.

📝 geschrieben von GuArDiAPeRtIcArA

Tolle Serie, das Beste ist wenn der Meister persönlich immer die Einleitung zum Film vorträgt - einfach genial!!

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "Alfred Hitchcock zeigt (1955)"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate