The-Fan.Net LOGO

Die Bourne Identität

Die Bourne Identität
Bewertung:
Humor: 15%15%
Action: 70%70%
Spannung: 68%68%
Erotik: 10%10%
Anspruch: 40%40%
Gesamtbewertung:
Empfehlenswert!
Empfehlenswert!

Film bewerten
OT: The Bourne Identity
Thriller
USA 2002
Regie: Doug Liman
Buch: Tony Gilroy, W. Blake Herron, Robert Ludlum
Musik: John Powell, Joel J. Richard
Produzent: Doug Liman, Patrick Cowley, Richard N. Gladstein
Darsteller: Matt Damon, Franka Potente, Chris Cooper, Clive Owen, Brian Cox, Adewale Akinnuoye-Agbaje, Gabriel Mann, Walt Goggins, Josh Hamilton, Julia Stiles


Kurzinhalt:
Als CIA-Agent Jason Bourne mit zwei Kugeln im Rücken und einem Laserimplantat unter der Haut halb tot aus dem Meer gefischt wird, stellt er fest, dass er sein Gedächntis komplett verloren hat. Nach mehreren Anschlägen auf sein Leben wird ihm ziemlich schnell klar, dass er seiner wahren Herkunft auf die Spur kommen muss, um zu überleben. Denn noch ahnt er nicht, dass er sich mitten im Fadenkreuz der eigenen Organisation befindet...Mit Hilfe von Marie startet Jason schließlich seine Suche - ständig auf der Flucht vor seinen Verfolgern. Doch auch Jason weist erstaunliche Killerinstinkte auf...

Die Bourne Identität (DVD)
mehr info hier




Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)
📝 geschrieben von GuArDiAPeRtIcArA

sehe ich immer wieder gern, vor allem die ersten 2/3 sind sehr stark, während das Finale etwas abfällt. Im Gegensatz zum zweiten Teil ist dieser hier auch nicht so unglaublich hektisch geschnitten (da hat es Greengrass wirklich übertreiben, während er es im dritten Teil besser hin bekommt), dafür hat er eine viel angenehmere Optik und hebt sich deutlicher vom Genre-Durchschnitt ab.

Würden den heute so bei etwas 80-85 % sehen.

📝 geschrieben von the_scarface

Nachdem ich gestern auch den letzten Bourne gesehen habe, schreibe ich jetzt zu allen Filmen was. Dabei gehe ich logischerweise chronologisch vor.
Was mir an diesem Film gefällt ist, dass er sich angenehm aus der Masse der Filme abhebt, die in diesem Jahr (ich glaub es war 2002) erschienen sind. Das Konzept ist rundum gelungen, was mir aber gefällt ist die teilweise ruhige Erzählweise. Gut gespielt ist er zudem auch. Aber mit der Handkamera hat mans etwas übertrieben, da in den Kampfszenen nicht viel erkennbar ist. Ein interessanter Thriller.

📝 geschrieben von leila

für mich fing er recht spannend an und wurde dann sehr schnell sehr langweilig.

sehenswert fand ich dann allerdings wieder den nachspann, der war schön gestaltet.

lg

leila

📝 geschrieben von TonyMontana59

Samtpfote schrieb
Die Meinungen sind ja hier verschieden, doch ich fand in echt Gut und Spannend. Den zweiten kenne ich noch nicht.

Habe gerade gesehen das es ja zwei Nachfolgen gibt. Die dritte kommt ja erst im September im Kino und der zweite, lief der schon im TV?


tja wundert mich nicht. teilweise fand ich den film spannend, aber zum schluss war es das denn auch. meine, ich werd ihn nicht in meine sammlung aufnehmen. ob ich dann von nem nächsten teil begeisterter bin bezweifel ich.
kann auch gar nicht genau sagen, was mir missfallen hat. irgendwie hat mich die story erst gefesselt und im film ist das dann gekippt - hab mich mehr zum ende gez
wungen! glaube, da wäre mehr drin gewesen.
aber das ganze ist nur meine subjektive meinung, schaut selbst.

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "Die Bourne Identität"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate