The-Fan.Net LOGO

100 Schritte

100 Schritte
Bewertung:
Keine Bewertung
Film noch nicht bewertet!
Film bewerten
OT: I cento passi
Krimidrama
Italien 2000
Regie: Marco Tullio Giordana
Buch: Claudio Fava, Monica Zapelli, Marco Tullio Giordana
Musik: ---
Produzent: Fabrizio Mosca
Darsteller: Luigi Lo Cascio, Luigi Maria Burruano, Lucia Sardo, Paolo Briguglia, Tony Sperandeo, Andrea Tidona, Claudio Gioè


Kurzinhalt:
"100 Schritte" erzählt die authentische Geschichte von Giuseppe "Peppino" Impastato, der sich in den 70er Jahren von den familieninternen Kontakten zur Mafia lossagte, um sich in einen leidenschaftlichen Kampf gegen die kriminelle Organisation zu stürzen, der ihn 1978, kaum 30-jährig, das Leben kostete. "Peppinos" Tod ging in den Schlagzeilen unter, wurde trotz stichhaltiger Beweise als Selbstmord vertuscht und zu den Akten gelegt. Erst im April 2002, 24 Jahre später, wurde der für "Peppinos" Tod verantwortliche Mafia-Boss rechtskräftig zu lebenslanger Haft verurteilt - Ergebnis eines jahrelangen Kampfes der Mutter und des Bruders des Ermordeten. Die filmische Umsetzung von Marco Tullio Giordana setzt weniger auf Action-Szenen und die Durchleuchtung der Strukturen des organisierten Verbrechens, als vielmehr auf eine subtile Darstellung der Mechanismen, mit denen das Prinzip Mafia sich sozial reproduziert.

2001 als bester fremdsprachiger Film sowohl für den Oscar als auch den Golden Globe nominiert.

100 Schritte (DVD)
mehr info hier




Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "100 Schritte"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate