The-Fan.Net LOGO

Lautlos wie die Nacht

Lautlos wie die Nacht
Bewertung:
Humor: 27%27%
Action: 45%45%
Spannung: 65%65%
Erotik: 17%17%
Anspruch: 52%52%
Gesamtbewertung:
Empfehlenswert!
Empfehlenswert!

Film bewerten
OT: Mélodie en sous-sol
Gaunerkomödie
Frankreich, Italien 1963
Regie: Henri Verneuil
Buch: Henri Verneuil, Albert Simonin, Michel Audiard
Musik: Michel Magne
Produzent: Jacques Juranville
Darsteller: Jean Gabin, Alain Delon, Viviane Romance, Carla Marlier, Maurice Biraud, Claude Cerval, Georges Wilson, Henri Virlojeux, Jean Carmet, José Luis de Villalonga, Dora Doll, Germaine Montero


Kurzinhalt:
Fünf Jahre hat der alternde Ganove Charles zuletzt hinter Gittern gesessen. Nun plant der unverbesserliche Gauner den ganz große Coup, nach dem er sich zur Ruhe setzen will. Von einem alten Kumpanen erhält Charles die Baupläne für den Tresorraum des Spielkasinos von Cannes. Zusammen mit dem Ex-Zellengenossen Francis will Charles die berühmte Spielbank überfallen. Anfangs verläuft alles glatt bei dem Coup, doch als Charles und Francis mit ihrer Beute das Weite suchen wollen, kommt es zu einem unvorhergesehenen Zwischenfall...

Lautlos wie die Nacht (DVD)
mehr info hier




Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)

📝 geschrieben von M-A-Z

Ein furchtbar langweiliger Schwarz-Weiß-Streifen, der wie ein Dokumentarfilm gedreht ist. Die Szenen sind lang geschnitten, man sieht die Darsteller 40, 50 Meter lang irgendwohin laufen, ein unsichtbarer Jean Gabin erzählt im Hintergrund seinen Plan - woher er sein Detailwissen um die internen Abläufe im Kasino in Cannes hat, wo er doch jahrelang im Knast saß, steht in den Stermen - und man sieht seine beiden Komplizen, wie sie die Anweisungen ausführen. Es gibt praktisch keine Nahaufnahmen mit Gesichtsmimik. Die Musik und die spärlichen Dialoge reißen auch nicht zu Begeisterungsstürmen hin. Die Schlussszene ist ziemlich absurd, am Hotelpool sitzen einsam Jean Gabin und am anderen Beckenrand Alain Delon. Es sind keine Gäste zu sehen, dafür laufen duzende Polizisten wie aufgeschreckte Hühner durch die Gegend.

📝 geschrieben von Taxi Driver Fan

schöner klassischer französicher Krimi in "Rififi"-Manier, mit den 2 Größen des franzöischen Kinos die wie immer überzeugen genauso wie Verneuil's Regie
und das Ende ist genial !!!

📝 geschrieben von Nachtfalter

Wenn man bedenkt, daß diese zwei Stars damals ausreichten, wofür man heute:
George Cloony, Brad Pitt, usw benötigt!

Wie fast immer, das Original ist besser!!!

📝 geschrieben von Donnie

Habe den Film vor langer Zeit mal im Fernsehen gesehen und war sofort begeistert von ihm! Vor allem das Ende hat mich echt beeindruckt und Jean Gabin sowie Alain Delon in einem Streifen zu sehen ist ja auch recht interessant.
Ciao, Donnie.

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "Lautlos wie die Nacht"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate