The-Fan.Net LOGO

Das Hochzeitsbankett

Das Hochzeitsbankett
Bewertung:
Humor: 100%100%
Action: 40%40%
Spannung: 80%80%
Erotik: 20%20%
Anspruch: 40%40%
Gesamtbewertung:
gut!
gut!

OT: Hsi Yen
Komödie
USA, Taiwan 1993
Regie: Ang Lee
Buch: Ang Lee, Neil Peng, James Schamus
Musik: Mader, Wolfgang Amadeus Mozart, Giacomo Puccini
Produzent: Ted Hope, James Schamus, Ang Lee
Darsteller: Winston Chao, May Chin, Mitchell Lichtenstein, Ah-Leh Gua, Sihung Lung, Dion Birney, Michael Gaston, Marny Pocato, Tonia Rowe, Edie Johns, Neal Huff, John Nathan, Tien Pien, Vanessa Yang


Kurzinhalt:
Der Taiwanese Wai-Tung lebt schon seit Jahren in New York. Er hat die amerikanische Staatsbürgerschaft, ein Haus und einen Geliebten. Alles bestens, wären da nicht seine Eltern in der Heimat, die ihn, nicht ahnend, dass er schwul ist, ständig drängen, zu heiraten und Nachkommen zu zeugen. Da kommt Wai-Tungs Lover Simon die rettende Idee: Wai-Tung soll ihre gemeinsame Freundin Wei-Wei heiraten. Die Asiatin hat keine Aufenthaltsgenehmigung. Durch eine Scheinehe könnte sie in New York bleiben und Wei-Tung seine nervenden Eltern zum Schweigen bringen.

Das Hochzeitsbankett - DVD
mehr info hier




📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)

Überschrift: (Optional!)

(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Film bewerten?









Filmzitate aus "Das Hochzeitsbankett"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate