The-Fan.Net LOGO

Der König der Löwen

Der König der Löwen
Bewertung:
192. Platz in der Top 100 Film-Liste (Platz 192)
Humor: 47%47%
Action: 42%42%
Spannung: 55%55%
Erotik: 0%0%
Anspruch: 60%60%
Gesamtbewertung:
gut!
gut!

Film bewerten
OT: The Lion King
Zeichentrickfilm
USA 1994
Regie: Roger Allers, Rob Minkoff
Buch: Irene Mecchi, Jonathan Roberts, Linda Woolverton, Jorgen Klubien, Joe Ranft
Musik: Hans Zimmer, Elton John, Lebo M
Sprecher: Rowan Atkinson, Matthew Broderick, Niketa Calame, Jim Cummings, Whoopi Goldberg, Robert Guillaume, Jeremy Irons, James Earl Jones, Moira Kelly, Nathan Lane, Zoe Leader, Cheech Marin, Ernie Sabella, Madge Sinclair, Jonathan Taylor Thomas

Kinostart: 10.11.2011
Homepage/Trailer

Kurzinhalt:
Walt Disneys Meilenstein der Filmgeschichte und mit Auszeichnungen überhäuftes Meisterwerk ist der weltweit erfolgreichste Zeichentrickfilm aller Zeiten! Von der grandiosen Eröffnung bis zum atemberaubenden Finale wird wirklich jeder in seinen Bann gezogen. Der Wind über der weiten Steppe, farbenprächtige Sonnenuntergänge und die sternenklaren Nächte Afrikas - das ist die bildgewaltige Kulisse, vor der sich das Schicksal des Löwenjungen Simba erfüllt. Unter der Obhut seines Vaters Mufasa wächst er unbeschwert heran und soll eines Tages dessen Platz als König einnehmen. Aber bis dahin ist es ein langer Weg, der Simbas ganzen Mut erfordert. Stets begleitet von seinen witzigen Freunden Timon und Pumbaa und deren urgemütlicher Lebensphilosophie "Hakuna Matata", muss Simba sich seiner größten Herausforderung stellen: dem Kampf mit dem hinterhältigen Scar um die Herschaft über das "geweihte Land"...

(3D Wiederaufführung)

Der König der Löwen (Diamond Edition)
mehr info hier
König der Löwen (Diamond Edition) (+DVD) [Blu-ray]
mehr info hier
Der König der Löwen - Teil 1-3 (Holzbox) [Limited Edition] [3 DVDs]
mehr info hier

Der König der Löwen 1-3 - Trilogie (Holzbox) [Blu-ray] [Limited Edition]
mehr info hier
Der König der Löwen - Diamond Edition (+3D Blu-ray) [Blu-ray]
mehr info hier




Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)
📝 geschrieben von Samtpfote

Max Cady, vielen Dank für deine Erklärung. Ja mir ist auch schon aufgefallen das gewisse DVD's seeeehr teuer sind, ist zum Teil wirklich unglaublich, zum Beispiel auch Arielle die Meerjungfrau den mochte ich als Kind sehr, und ja dieser kommt auch nie im TV. Aber ich hab nicht gewusst das die solche Filmschätze extra nicht oder gar nicht im TV bringen. Bei Cinderella ist es leider auch so. Danke

📝 geschrieben von Max Cady

Das gehört zur Unternehmensphilosophie von Disney, dass die Filme nicht ständig im TV laufen. Es gibt einige Zeichentrickfilme von Disney ("Der König der Löwen", "Die Schöne und das Biest", "Aladdin", "Schneewittchen und die sieben Zwerge" u.v.m.), die vom Studio als "Filmschätze" betitelt werden. Um den Wert dieser Filme zu erhalten, sind diese Filme im Normalfall nicht im Fernsehen zu sehen (oder wie im Fall von "Der König der Löwen" erst nach sehr langer Zeit, hier 20 Jahre), und sie sind auch nicht dauerhaft käuflich erwerblich. So gab es von "Die Schöne und das Biest" anfang der 2000er Jahre eine Erstauflage, die nach ein paar Monaten wieder vom Markt genommen wurde. Bis dann 2011 eine Neuauflage erschien, konnte man den Film nur gebraucht kaufen, und dies nur zu horrenden Preisen (teilweise bis zu 100€!!!). Und auch die Neuauflage ist schon nicht mehr über Händler wie amazon.de direkt zu erwerben, sondern nur über Privatverkäufer. Letzten Endes führt dies v.a. dazu, dass man eher bereit ist, 20€ für einen Disney Film hinzulegen, weil man ihn sonst die nächsten Jahre nicht kaufen kann.

📝 geschrieben von Samtpfote

Der kommt heute im TV auf RTL um 20.15 Uhr und da steht NEU. Kam dieser Film wirklich noch gar nie im TV, das glaubt man ja kaum nach bald 20 Jahren

📝 geschrieben von Taxi Driver Fan

Gestern seit langer Zeit wieder einmal angeschaut. Der erste Disney-Film der sich nicht auf eine vorher vorhandene Märchen/Sage-Story beruht sondern nur von den Autoren stammt.
Der Film ist, abgesehen von den Timon und Pumbaa Szenen ernst und geht sehr offen mit dem Thema Tod und Mord um. Der Plot erinnert eigentlich auch mehr an ein Shakespeare-Drama als an Kinderunterhaltung aber eben diese wird perfekt inszeniert mit dem oben genannten Duo und den Musikeinlagen. Dazu kommen diese epochalen Afrikaeindrücke die zum Teil an "Lawrence von Arabien" erinnern. Das Nazi/Leni Riefenstahl-Zitat um die Guten und Bösen noch deutlicher zu trennen ist vielleicht ein klein bisschen zu viel, aber verzeihbar.
Ach ja, jedem sei die OV ans Herz gelegt, denn die Synchronsprecher allen voran Jeremy Irons als Scar und James Earl Jones als Mufasa sind große Klasse.

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "Der König der Löwen"

💬 "Die Stumpfen Visagen betonen, die oberen Etagen sind leer"

💬 "Hoppe hoppe Reiter, wenn er kocht, dann schreit er."

💬 "Ich bin ein Warzenschwein!!"

💬 "- Du, wollten wir unser Essen eigentlich roh?
- Klar, wieso?
- Weil's gerade durchbrennt!"

💬 "Hakuna Matata, diesen Spruch sag ich gern, Hakuna Matata, gilt stets als modern, es heißt die Sorgen bleiben dir immer fern, keiner nimmt uns die Philosophie, Hakuna Matata!"


Noch mehr Filmzitate