The-Fan.Net LOGO

Der Herr Der Ringe - Die Gefährten

Der Herr Der Ringe - Die Gefährten
Bewertung:
85. Platz in der Top 100 Film-Liste (Platz 85)
Humor: 28%28%
Action: 61%61%
Spannung: 69%69%
Erotik: 1%1%
Anspruch: 63%63%
Gesamtbewertung:
Sehr gut!
Sehr gut!

Film bewerten
OT: The Lord of the Rings: The Fellowship of the Ring
Fantasy
USA/Neuseeland 2001
Regie: Peter Jackson
Buch: Peter Jackson, Frances Walsh, Stephen Sinclair, Philippa Boyens, J.R.R. Tolkien
Musik: Howard Shore
Produzent: Bob Weinstein, Harvey Weinstein
Darsteller: Elijah Wood, Ian McKellen, Liv Tyler, Viggo Mortensen, Sean Astin, Cate Blanchett, John Rhys-Davies, Billy Boyd, Dominic Monaghan, Orlando Bloom, Christopher Lee, Hugo Weaving, Sean Bean, Ian Holm, Andy Serkis, Márton Csókás, Sarah McLeod


Kurzinhalt:
Der tapfere Hobbit Frodo Beutlin kämpft auf dem Kontinent Mittelerde um einen magischen Ring, der über das Schicksal der Welt entscheiden soll. Gerät der Ring an Sauron, den bösen Herrscher von Mordor, würden die Bewohner von Mittelerde zu Sklaven des Bösen. Frodo und seine Gefährten können dies verhindern, wenn sie den Ring in den Tiefen des feurigen Berges vernichten.

Also macht sich Frodo mit seinen Freunden auf einen langen beschwerlichen Weg. Es begleiten ihn die Hobbits Sam, Pippin, Merry, der Zauberer Gandalf, die Menschen Aragorn, Boromir, der Zwerg Gimli und der Elb Legolas. Unterwegs begegnen die Gefährten schwarzen Reitern und müssen gegen die bösen Orks kämpfen.



Der Herr der Ringe - Die Gefährten (Special Extended Edition, 4 DVDs)
mehr info hier
Der Herr der Ringe - Die Gefährten [Blu-ray]
mehr info hier
Der Herr der Ringe - Die Spielfilm Trilogie (Kinofilme) (6 DVDs)
mehr info hier



Der Herr der Ringe - Die Spielfilm Trilogie (Extended Versions, 12 DVDs)
mehr info hier
Der Herr der Ringe - Die Spielfilm Trilogie (Extended Edition) [Blu-ray]
mehr info hier
Der Herr der Ringe - Die Spielfilm Trilogie (Limited Extended Editions inkl. Der Eine Ring"-Replik, exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray]
mehr info hier




Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)
📝 geschrieben von 8martin

Der Gott der Ringe
J.R.R. Tolkien dreht sich nicht im Grabe rum, sondern er könnte sich eher erstaunt die Augen reiben, wenn er Peter Jacksons Trilogie sehen würde.
Für uns bringt es den Vorteil, dass er die etwas langatmige Handlung griffig zeitgemäß bündelt und doch so nah wie nötig am Roman dran bleibt. (u.a. z.B. Zeichnungen!) Klar, dass es da massive Kürzungen und auch aus dramaturgischen Gründen Änderungen geben muss. Die drei Geschichten um Frodo (Elija Wood), Gandalf (Ian McKellen), Bilbo (Ian Holm) und Aragorn (Viggo Mortensen) aber auch um Arwen (Lichtgestalt Liv Tyler) und Galadriel (Cate Blanchet nur vorübergehend die Böse) um nur einige zu nennen, bieten durchaus spannende Unterhaltung. Sie bewegen sich zwischen Märchen und Abenteuer, zwischen Mystery und Mittelalter.
Das Verständnis wird erleichtert durch die Tatsache, dass die Guten meistens in Weiß daherkommen und die Bösen in tiefdunklem Schwarz. Dazu schleicht sich ein musikalischer Ohrwurm ins Gedächtnis, der als Entspannung gut zu der actionreichen Handlung passt.
Tolkiens nachhaltigste Erfindung die ‘Hobbits‘ wurden vor einer atemberaubenden Kulisse in Szene gesetzt. Die Optik ist zum Zunge schnalzen, die Dramatik dem Genre angepasst. Jackson macht es sehr geschickt, wie er die putzigen Wesen kleiner als die ‘Großmenschen‘ erscheinen lässt.
Der HERR DER RINGE ist neben AVATAR sicherlich eine der gelungensten filmischen Errungenschaften des frühen 21. Jahrhunderts.

📝 geschrieben von Samtpfote

Gestern endlich mal wieder gesehen und gleich wird man wieder hineingezogen in diese Welt. Nächsten Samstag gibts dann Teil 2. Hab auch das schöne rote Buch wieder hervor geholt, was ich jetzt dann wirklich bald mal lesen muss. Gestern hab ich mal geschaut wegen den Büchern, das ist ja unglaublich wie viele verschiedene das es da gibt und zum Teil kosten die über 500 Fr.

📝 geschrieben von DerPsycho

Ok, da seid ihr ja auch früh angefangen! Ich glaube, als ich das das letzte Mal gemacht habe, sind wir erst gegen Nachmittag angefangen und haben dann bis spät in die Nach geschaut.

📝 geschrieben von Kruemel

Äh, ja... von 9-23 Uhr, aber mit ordentlichen Pausen (Spazierengehen, Essen kochen..), sonst hätte ich das nicht ausgehalten.

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "Der Herr Der Ringe - Die Gefährten"

💬 "Nun wird geschehen was seit einem Zeitalter nicht geschah, die Ents ziehen in den Krieg."

💬 "Ein Ring sie zu knechten, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden."

💬 "Du hast keine Macht über mich, Flamme von Udun, Hüter des Feuers von Anor. Du kannst nicht vorbei."

💬 "Mein Schatz..."

💬 "Wir müssen nur entscheiden, was wir mit der Zeit anfangen wollen, die uns gegeben ist."


Noch mehr Filmzitate aus diesem Film...