The-Fan.Net LOGO

L.I.E. - Long Island Expressway

L.I.E. - Long Island Expressway
Bewertung:
Humor: 5%5%
Action: 20%20%
Spannung: 50%50%
Erotik: 5%5%
Anspruch: 80%80%
Gesamtbewertung:
Sehr gut!
Sehr gut!

Film bewerten
OT: L.I.E.
Drama
USA 2001
Regie: Michael Cuesta
Buch: Stephen M. Ryder, Michael Cuesta, Gerald Cuesta
Musik: Donovan, Pierre Földes, Georg Friedrich Händel
Produzent: Rene Bastian, Michael Cuesta, Urs Hirschbiegel,
Darsteller: Paul Dano, Bruce Altman, Billy Kay, James Costa, Tony Michael Donnelly, Michelle Carano, Brian Cox


Kurzinhalt:
Seit dem Unfalltod seiner Mutter auf dem Long Island Expressway hat sich der 15-jährige Howie in sich selbst zurückgezogen. In der Nähe des Highways lebt Howie mit seinem Vater Marty in einem gepflegten Vorort von New York. An Geld fehlt es Howie nicht, doch Marty ist zu sehr mit seinen illegalen Geschäften und einer neuen Geliebten beschäftigt, um zu bemerken, dass sein Sohn Probleme hat. In einer Gang, die aus purer Langeweile in Villen einbricht, findet Howie scheinbar einen gewissen Halt. Der geheimnisvolle Gary, Anführer der Bande und Howies bester Freund, verspricht, mit ihm nach Kalifornien abzuhauen. Er überredet Howie dazu, bei Big John einzubrechen, einem alten Vietnam-Kriegsveteranen mit pädophilen Neigungen. Sie stehlen zwei Pistolen, werden aber ertappt und können nur mit knapper Not entkommen.

Schon kurze Zeit später ist ihnen Big John auf der Spur und fordert die Beute zurück. Gary verrät Howie und verschwindetmit einer der Pistolen und der Barschaft von Howies Vater aus der Stadt. Enttäuscht von seinem Freund, in den er sich verliebt hat, bleibt Howie zurück. Zwischen Howie und Big John der sich mal väterlich-autoritär, mal kumpelhaftgibt und seine Vorliebe für "kleine Jungs" nicht verbirgt, entsteht eine zerbrechliche Freundschaft. Umsichtig und geduldig wirbt der alte Mann um die Gunst des Teenagers, der ihm zunächst scheu und unsicher, dann zunehmend kokett begegnet. Als Howies Vater wegen Korruption vom FBI verhaftet wird, kümmert sich Big John um den Jungen und nimmt ihn bei sich auf.

L.I.E. - Long Island Expressway (DVD)

mehr info hier




Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)

📝 geschrieben von leila

das ist für mich einer DER filme, die einen ganz eigenartigen, schwer faßbaren sog ausüben - und dann plötzlich zu ende sind und anderthalb oder 2 stunden sind um... .

lg

leila

📝 geschrieben von Gloria01

Cooler Film mit wirklich guten Darstellern, allen voran Paul Franklin Dano. Am besten gefallen hat mir die Einstellung in der Gary auf Howie liegt (sie tollen gerade herum), und man sieht die Spucke GENAU so als würde man selbst unten liegen.


❗ Spoilerwarnung ❗
Sehr spannend war auch die Zimmerdurchsuchung und krass war der Tod von Big John.

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "L.I.E. - Long Island Expressway"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate