The-Fan.Net LOGO

Sabata kehrt zurück

Sabata kehrt zurück
Bewertung:
Humor: 40%40%
Action: 50%50%
Spannung: 30%30%
Erotik: 0%0%
Anspruch: 20%20%
Gesamtbewertung:
Durchschnittlich!
Durchschnittlich!

OT: Le Retour De Sabata
Italowestern
Deutschland/Frankreich/Italien 1971
Regie: Gianfranco Parolini
Buch: Renato Izzo, Gianfranco Parolini
Musik: Marcello Giombini
Produzent: Alberto Grimaldi
Darsteller: Lee Van Cleef, Reiner Schöne, Gianpiero Albertini, Gianni Rizzo, Annabella Incontrera, Pedro Sanchez, Steffen Zacharias, Mario Brega, Claudio Ruffini, Luciano Rossi


Kurzinhalt:
Nach dem Amerikanischen Bürgerkrieg hat es Sabata (Lee van Cleef) in einen Zirkus verschlagen. Dort brilliert der ehemalige Südstaaten-Major mit seinen Schießkünsten.
Als er in Hobsonville in Texas auftritt, trifft er seinen früheren Lieutenant Clyde (Reiner Schöne) wieder. Clyde hat sich mit dem Iren Joe McIntock (Gianpiero Albertini) eingelassen, der als Wolf im Schafspelz in Hobsonville kräftig abkassiert.

Da Clyde bei seinem ehemaligen Vorgesetzten noch Spielschulden hat, muss er Sabata als Partner in seinen Saloon aufnehmen, wo ebenfalls hoch gespielt wird. McIntock passt das ebenso wenig wie dem Bankier Sweeney (Gianni Rizzo), der mit ihm unter einer Decke steckt. Die beiden wollen mit den Geldern, die sie den Bürgern raffiniert abgenommen haben, in Kürze das Weite suchen; McIntock ahnt jedoch, dass Sabata von seinen Machenschaften Wind bekommen hat und seine Pläne durchkreuzen will.

Sabata kehrt zurück (DVD)
mehr info hier


Relevante Themen:
Relevantes Thema Sabata
Relevantes Thema Adios Sabata


📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)

Überschrift: (Optional!)

(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Film bewerten?









Filmzitate aus "Sabata kehrt zurück"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate