The-Fan.Net LOGO

Grasgeflüster

Grasgeflüster
Bewertung:
Humor: 76%76%
Action: 20%20%
Spannung: 33%33%
Erotik: 0%0%
Anspruch: 45%45%
Gesamtbewertung:
gut!
gut!

OT: Saving Grace
Komödie
Großbritannien 1999
Regie: Nigel Cole
Buch: Craig Ferguson, Mark Crowdy
Musik: Mark Russell
Produzent: Mark Crowdy
Darsteller: Brenda Blethyn, Craig Ferguson, Martin Clunes, Tchéky Karyo, Jamie ForBill Bailey, Valerie Edmond, Tristan Sturrock, Clive Merrison, Leslie Phillips


Kurzinhalt:
Nach dem Tod ihres Mannes steht Grace Trevethan (Brenda Blethyn) vor einem Scherbenhaufen. Drehte sich ihr wohlbehüteter Alltag bislang vor allem um ihre Orchideenzucht und nette Teepartys, muss sie sich nun nicht nur mit der Existenz einer heimlichen Geliebten, sondern auch mit einem riesigen Schuldenberg auseinander setzen. Um ihr schönes Heim nicht zu verlieren, beschließt die passionierte Hobbygärtnerin, ihren „grünen Daumen“ zu Geld zu machen. Schwere Zeiten fordern drastische Maßnahmen, und so verwandelt Grace ihr und so verwandelt Grace ihr Gewächshaus mit Hilfe ihres Gärtners Matthew (Craig Ferguson) kurzerhand in eine Marihuanaplantage...

Grasgeflüster [Blu-ray]
>DVD bestellen<

Studio: e-m-s
Sprache: Deutsch (DTS 5.1), Englisch (DTS 5.1)
Untertitel: Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte
Bildformat: 1.85:1, Widescreen
Laufzeit: ca. 95 Min.
FSK: 12
Ländercode: 2
Extras:
 • Interviews
 • Making Of
 • div. Trailer
 • Behind the Scenes

Erscheinungstermin: 29. Januar 2010


Grasgeflüster (Steelbook, 2DVDs)
mehr info hier



📝 Rezension geschrieben von 8martin

Hanf für alle

Es ist ein Heidenspass für die ganze Familie. Wer das englische Dorfidyll mag, kommt voll auf seine Kosten. Es wimmelt von schrägen Vögeln und schrulligen Käuzen. Gleich die erste Szene bringt es auf den Punkt: ein kiffender Totengräber, der ein französisches Lied auf einem Friedhof in Cornwall singt. Damit nach der allgemeinen Haschorgie die Handlung nicht vollends zum Klamauk wird, gibt es noch eine literarische Wende: “Joint Venture” heißt das Buch, das die Heldin Grace (ganz toll Brenda Blethyn) nach ihren Erfahrungen schreibt und mit dem sie gerettet ist, wie der Originaltitel verspricht. Es ist also ein ‘gemeinsames Unternehmen’, denn das halbe Dorf ist am Hanfanbau beteiligt und es ist auch ein ‘Joint-Erlebnis’, wenn der ganze Anbau verbrennt und frei inhaliert werden kann. Locker, lustig nicht ganz ernst gemeint mit Charme und Witz.

📝 Rezension geschrieben von GM00156

Ich mag diesen Film sehr gern, wundere mich gerade auch ein wenig, dass cih dazu noch nichts geschrieben habe.

Eine wundervolle britische Komödie, die aber nicht zu britisch ist. Die Dorfbevölkerung ist sehr herzlich und entgegen den Vorurteilen, die man gegenüber Briten hat, wie Steifheit und Verschlossenheit, tauen diese Menschen wirklich auf und lassen einen den Film genießen.
Besonders die älteren Darsteller sorgen für sehr viele Lacher und die Besetzung von Brenda Blethyn und Tcheki Karyo ist natürlich noch der Zuckerguss.
Den Soundtrack habe ich ebenfalls und kann ihn sehr empfehlen, auch er trägt dazu bei, dass der Film nicht zu britisch wird.

Ein sehr heiterer Film, in welchem das Thema "Drogen" aufgegriffen, aber nicht zu ernst genommen wird
Ich kann ihn sehr empfehlen.

📝 Rezension geschrieben von Nachtfalter

Feiner britischer Humor vom Feinsten!
Wann habe ich mich vor Lachen auf der Couch gekugelt???
Wie der Gärtner mit ihr nachts durch den Garten robbt, um ihr den Hanf zu zeigen?
Wie die Kneipenbesucher nachts auf der Straße sitzen und applaudieren?
Oder bei den älteren Damen, die nach dem Genuß des Hanftees, sagen wir, ziemlich unwürdig werden??
Oder...oder...oder...???
Ein Spitzenfilm, der mehr Aufmerksamkeit verdient, als er bisher hatte!

Alle Forum-Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)


📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)

Überschrift: (Optional!)

(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Film bewerten?









Filmzitate aus "Grasgeflüster"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate