The-Fan.Net LOGO

Die Grasharfe

Die Grasharfe
Bewertung:
Keine Bewertung
Film noch nicht bewertet!

OT: The Grass Harp
Tragikomödie
USA 1995
Regie: Charles Matthau
Buch: Sterling Siliphant, Kirk Ellis, Truman Capote (Roman)
Musik: Patrick Williams
Produzent: Piper Laurie, Sissy Spacek, Walter Matthau, Edward Furlong, Nell Carter, Jack Lemmon, Mary Steenburgen, Sean Patrick Flanery, Joe Don Baker, Charles Durning, Roddy McDowall, Grayson Fricke, Scott Wilson, Bonnie Bartlett, Mia Kirshner


Kurzinhalt:
Seit dem Tod seiner Eltern lebt der 16jährige Collin Fenwick im Hause zweier unverheirateter Tanten in einem kleinen Städtchen in Alabama. Während ihm die eine, Verena Talbo eine geldgierige Geschäftsfrau, der die meisten Läden des Ortes gehören - gänzlich fern bleibt, faßt er rasche Zuneigung zu ihrer weltfremden, aber warmherzigen Schwester Dolly.
Der bescheidene Verkaufserfolg ihrer aus Kräutern gebrauten Arznei bringt einen jahrelang schwelenden Zwist zwischen den Schwestern letztendlich zum Ausbruch. Als Dolly sich weigert, die Herstellung der Medizin in einer Fabrik zuzulassen, kommt es zu einem demütigenden Streit. In derselben Nacht zieht Dolly mit Collin in ein altes Baumhaus außerhalb der Stadt, wo sie nicht lange allein bleiben...




📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)

Überschrift: (Optional!)

(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Film bewerten?









Filmzitate aus "Die Grasharfe"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate