The-Fan.Net LOGO

Spion zwischen zwei Fronten

Spion zwischen zwei Fronten
Bewertung:
Humor: 20%20%
Action: 60%60%
Spannung: 70%70%
Erotik: 20%20%
Anspruch: 50%50%
Gesamtbewertung:
Sehr gut!
Sehr gut!

OT: Triple Cross
(Im Dienste der deutschen Armee)
Krimi
Frankreich 1967
Regie: Terence Young
Buch: René Hardy
Musik: Georges Garvarentz
Produzent: Jacques Bertrand
Darsteller: Christopher Plummer, Romy Schneider, Trevor Howard, Gert Fröbe, Claudine Auger, Yul Brynner, Georges Lycan, Jess Hahn, Harry Meyen, Gil Barber


Kurzinhalt:
Im Gefängnis von Jersey eingesperrt, wittert Safeknacker Eddie Chapman seine Chance, als die Deutschen 1940 auf der Kanalinsel landen. Er bietet sich dem deutschen Geheimdienst als Spion an und wird nach einer Spezialausbildung tatsächlich mit einem Sonderauftrag nach England geschickt. Dort angekommen, vertraut er sich wiederum dem britischen Geheimdienst an. Sein Angebot, für viel Geld und Straferlass als Agent gegen die Deutschen tätig zu werden, findet Anklang. Fortan agiert Eddie ebenso unverfroren wie erfolgreich als Spion zwischen zwei Fronten. Christopher Plummer spielt den Doppelagenten Eddie Chapman in diesem hochkarätig besetzten Spionage-Thriller.

Spion zwischen zwei Fronten (DVD)
mehr info hier




📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)

Überschrift: (Optional!)

(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Film bewerten?









Filmzitate aus "Spion zwischen zwei Fronten"

🗨 Wir haben leider keine Zitate aus diesem Film. Kennst du vielleicht welche und willst sie mit uns teilen?
Noch mehr Filmzitate