The-Fan.Net LOGO

16 Blocks

16 Blocks
Bewertung:
Humor: 21%21%
Action: 52%52%
Spannung: 60%60%
Erotik: 1%1%
Anspruch: 47%47%
Gesamtbewertung:
Empfehlenswert!
Empfehlenswert!

Film bewerten
OT: 16 Blocks
Thriller
USA 2006
Regie: Richard Donner
Buch: Richard Wenk
Musik: Klaus Badelt
Produzent: Randall Emmett
Darsteller: Bruce Willis, Mos Def, David Morse, Jenna Stern, Casey Sander, Cylk Cozart, David Zayas, Robert Racki, Patrick Garrow, Richard Donner

Kinostart: 20.04.2006

Kurzinhalt:
Als Cop, der Eddie 16 Häuserblocks weit unentdeckt durch New York schleusen soll, wirkt Bruce Willis ziemlich verbissen. Dafür gings bei den Drehpausen des Thrillers umso wilder zu. Als Hip-Hopper Mos Def mit seinen Kumpels losrappte, stieg Bruce spontan mit ein: „Old white man is runnin´this rap shit!“

16 Blocks (DVD)
mehr info hier




Diskussionsforum: (Die letzten Beiträge)

📝 geschrieben von 8martin

Der Aussteiger
Das ganze Polizeidepartment ist hinter Bruce Willes her. Die Kollegen – angeführt von David Morse, der sich hier mal von seiner unsympathischen Seite zeigen kann - sind ein Sammelsurium korrupter Bullen. Wie der angeschlagene Alk Bruce das schafft, den ihm anvertrauten Gefangenen zu überstellen (nur 16 Häuserblocks entfernt), wird spannend erzählt. So fertig sieht man Bruce Willis nicht alle Tage. Vor allem der verblüffend schnelle Schnitt zeigt wie unser Held aus seiner Lethargie erwacht und plötzlich hell wach ist. Neben Materialschlachten und Riesenballereien ist aber auch noch Platz für Gespräche über Freundschaft, Kollegialität und den Wert der Polizeiarbeit. Da heucheln die Kollegen Bruce was vor, dass sich die Balken biegen. Sie haben sich eine Welt aus Lug und Trug zusammengeschustert. Bruce macht da nicht mehr mit.
Gegen Ende wird es dann zwar etwas unübersichtlich bis eine Familienfeier den krönen Abschluss bildet. (Na ja!?) Massenszenen wechseln mit kammerspielartigen Einzelaufnahmen. Das ist gekonnt gemacht.
Dieser Cop-Thriller, steht in bester amerikanischer Tradition und hat auch noch eine Message: Menschen können sich ändern. Das gilt sowohl für den Cop als auch für seinen zu überstellenden Gefangenen (Mos Def). Beide werden vom Saulus zum Paulus. Gekonnt gemachte, spannende Unterhaltung

📝 geschrieben von the_scarface

Bin sehr positiv überrascht...ein sehr realistischer Actioner mit gekonnten Dialogen und einer tiefen Charakterzeichnung. Zudem ist er gut gespielt, am coolsten fand ich David Morse. Geheimtipp!

📝 geschrieben von DerPsycho

Kann auch wohl noch ein paar Tage warten.

📝 geschrieben von GM00156

Steht noch unangesehen in meinem Regal.

Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen (Forumseite im neuen Fenster!)

📝 Dein Kommentar zu diesem Thema!

Name: (max. 20 Zeichen!)
E-Mail: (Optional!)

Dein Text:

😁 😉 😊 😍 😏 😖 😜 😠 😢 👋 👍 👎 👀 😎 😇 😈 😡 🌟


(max. 2000 Zeichen) verbleibende Zeichen:



Filmzitate aus "16 Blocks"

💬 "Hey! What? You killing me!"

💬 "Hey,hey! Sieh mich an, wach auf. Du willst doch jetzt nicht wegsterben huh? Keine Ahnung, bin bisher noch nie gestorben..."


Noch mehr Filmzitate